Warum ist eine Webseite nicht genug?

Warum ist eine Webseite nicht genug?

 


Das schönste Geschäft taugt nichts, wenn es nicht gefunden wird.
Im Internet ist es genau so!


 

Nehmen wir mal an, Sie haben ein Restaurant. Sehr gutes, leckeres Essen aus der Region zu bezahlbaren Preisen. Ihr Produkt ist gut, Sie kennen sich aus. Sie beziehen Ihr neues Geschäft, Sie stellen Tische auf und sorgen für tolle Dekoration. Ihr Restaurant sieht wirklich perfekt aus.

Dann öffnen Sie die Tür. Niemand kommt. Warum?

Sie haben keine Schilder aufgehängt, keine Werbung gemacht. Keiner weiß, dass Sie ein neues Restaurant haben und wo es sich befindet.

Im Internet wäre Ihr Geschäft die Webseite. Wer sie betritt, gehört Ihnen. Sie können jegliche Angebote schalten und alles nach Ihrem Geschmack einrichten. Doch die Leute müssen Sie finden.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein Restaurant besuchen. Haben Sie da jemals aus einer Laune heraus eine Adresse in Ihren Navi getippt, nur um zu schauen, ob sich an dieser Stelle ein Geschäft befindet? Oder haben Sie schon einmal an einem unbeschrifteten Haus in einer Fußgängerzone geklingelt, um zu fragen, ob es hier ein Restaurant gibt?

Wahrscheinlich nicht. Im Internet verhält sich das ganz genauso. Selten findet jemand Ihre Webseite einfach so per Zufall.

 

“Was sollte man tun, um besser im Internet gefunden zu werden?”

Eine gute Webseite ist so wichtig wie ein gutes Geschäft. Aber die Leute müssen die Gelegenheit haben, davon zu erfahren. Hier bietet das Internet einen unschätzbaren Vorteil. Stellen Sie sich vor, Sie betreten die Fußgängerzone, um etwas zu essen. Und sofort blinken sämtliche Restaurants auf. So funktioniert Google. In welchem Restaurant werden Sie dann essen? Wahrscheinlich im nächsten, das am hellsten blinkt. Niemand möchte weiter laufen, als er muss.

Genauso ist es bei Google auch. Wenn Ihre Webseite dort auf Seite 2 steht, ist das in etwa
so, also stünde Ihr Restaurant in einem Hinterhof der Fußgängerzone, unsichtbar für 99%
aller Suchenden.

 

„Aber was, wenn ich weiß, wo das Restaurant liegt? Dann fahre ich direkt dorthin und suche erst gar nicht herum.“

Absolut richtig. Aber woher wissen Sie, dass dort ein Restaurant ist? Sogenannte „Geheimtipps“ sind häufig nur ein Anzeichen für schlechtes Marketing, bei dem die einzig funktionierende Werbemaßnahme Mund-zu-Mund-Propaganda ist.

Wenn Sie ein gutes Produkt haben, welches 50 Kunden anspricht, warum sollten Sie es dann nur an 10 verkaufen, die sich über den „Geheimtipp“ freuen? Es gibt keine Gründe, das Potenzial einer Firma nicht voll auszuschöpfen. Also verkaufen Sie Ihr Produkt an jeden, der es braucht.

Selbstverständlich ist Mund-zu-Mund-Propaganda eine sehr effektive Werbemaßnahme und darüber hinaus die günstigste, die Sie je haben werden. Sie soll hier keinesfalls schlecht geredet werden. Aber so mancher „Geheimtipp“ in einer Branche müsste weniger ums Überleben kämpfen, wenn er besseres Marketing betreiben würde.

Wie haben Sie also von diesem Restaurant erfahren? Durch einen Prospekt? Einen Flyer in Ihrem Briefkasten? Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Vor allem online. Und sie haben ALLE mit Marketing zu tun.

Und genau hier liegt die Macht von Online-Marketing. Es bestimmt, wie viele Kunden Ihre Webseite sehen. Wenn diese dann toll ist, herzlichen Glückwunsch. Wahrscheinlich haben Sie einen neuen Kunden. Aber ohne Marketing wird er den Weg nicht finden. Also verschwenden Sie nicht Ihre Ressourcen und holen Sie das Maximale aus Ihrem Online-Auftritt heraus.

Wir wissen, wie Sie das schaffen. Kontaktieren Sie uns einfach für eine kostenlose Experten-Analyse Ihrer Webseite.

 

Kostenlose Experten-Analyse anfragen